AdUnit Billboard
Maiwanderung

Spechte unterwegs

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Zur Mai-Wanderung begrüßte Hubert Englert 37 Wanderlustige. Ziel war die Spessarthütte am Sprait. Die Gruppe startete am Bahnübergang, es ging bergauf zur ehemaligen Jugendherberge. Von hier aus wanderten die Spechte auf dem Panoramaweg mit schönen Ausblicken auf die Stadt in Richtung Leintal/Hochhausen. Vor dem Aufstieg zum Holzplatz Hochhausen bogen die Wanderer links in den Wald ein. Auf dem ehemaligen Main-Donau-Weg entlang wanderte die Gruppe weiter durch den Tannenwald zur vereinseigenen Hütte am Sprait. Im Laufe des Nachmittags ließ sich auch die Sonne blicken und einer gemütlichen Schlussrast mit Rucksackverpflegung und einem Glas Wein stand nichts mehr im Wege. Die Spechte genossen in gemütlicher Runde den Ausklang der Maiwanderung auf dem Gelände vor der Vereinshütte. Die nächste Wanderung findet am Sonntag, 15. Mai statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1