AdUnit Billboard
Leserbrief - Zur Corona-Pandemie

Schnelltests sinnvoll nutzen

Von 
Leserbrief-Schreiber: Dr. Sigurd Zapf
Lesedauer: 

Negative Ergebnisse des Schnelltests auf Covid-19 Infektion wirken beruhigend, haben aber leider nur acht bis zehn Stunden Gültigkeit. Welche Konsequenz wird hinsichtlich einer Belebung der regionalen Wirtschaft gezogen? Boris Palmer in Tübingen zeigt zusammen mit seiner Notärztin, wie man negative Ergebnisse umsetzen kann.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Folgendes Vorgehen wäre auch für Tauberbischofsheim praktikabel. Inhaber von Einzelhandelsgeschäften werden frühestmöglich mit ihren Angestellten täglich getestet, bei negativem Ergebnis dürfen sie ihr Geschäft an diesem Tag öffnen. Käufer, die ebenfalls negativ getestet wurden, können in diesen Geschäften am gleichen Tag einkaufen. Das gleiche Vorgehen wäre für die Gastronomie denkbar. Sicher etwas aufwendig, aber immer noch besser als in der jetzigen Schockstarre weiterhin zu verharren. Und Politiker, die sich an der Pandemie bereichert haben, sollten nicht nur zurücktreten oder zurückgetreten werden, sondern auch strafrechtlich verfolgt werden, wie jeder Bürger ohne den Status Immunität. Korruption ist kein Kavaliersdelikt.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1