AdUnit Billboard
Kriminalität

Region Odenwald-Tauber: „Opfer schützen, Triebtäter ermitteln“

Aufgrund steigender Fallzahlen musste gehandelt werden: Im März hat die Ermittlungsgruppe (EG) „Hydra“ beim Polizeipräsidium Heilbronn den Kampf gegen Kinder- und Jugendpornografie aufgenommen – und bereits mehr als genug zu tun.

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Die Beamten des Polizeipräsidiums Heilbronn sehen sich mit deutlich steigenden Fallzahlen in Sachen Kinder- und Jugendpornografie konfrontiert – auch in den Kreisen Main-Tauber und Neckar-Odenwald. Um sich diesem Trend in den Weg zu stellen, wurde im März die Ermittlungsgruppe „Hydra“ aus der Taufe gehoben. Erste Erfolge zeigen die Wichtigkeit solch einer Einrichtung. © DPA
„Kinderpornografie sehe ich auf einer Ebene mit Tötungsdelikten wie Mord. Wenn man sich vor Augen hält, welche menschlichen Schicksale sich dahinter verbergen und ein missbrauchtes Kind möglicherweise sein Leben lang darunter leidet . . .“ Polizeioberrat Michael Kraft, Leiter der Kriminalinspektion 1, schüttelt nur entsetzt den Kopf. Sein Kollege Edgar Lindt pflichtet ihm bei. Er steht der ...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1