Leserbrief - Zur Neugestaltung der Schutzhütte im Leintal

„Positives Beispiel“

Von 
Leserbrief-Schreiber: Klaus Kuhngamberger
Lesedauer: 

Seit Corona und dem Lockdown gehen viele jetzt in Wohnungsnähe spazieren, so auch ich, man glaubt es kaum.

AdUnit urban-intext1

So bin ich nach langer Zeit wieder mal in Impfingen am Silberbrünnle im Leintal spazieren gewesen. Hier habe ich voller Verwunderung festgestellt, dass die Schutzhütte und die angrenzende Quelle sehr liebevoll gestaltet wurden.

Es ist ein wunderbares Gefühl und stimmt einen mit guter Laune, wenn man so was Eindrucksvolles bewundern kann. Deshalb ist hier unbedingt ein Lob an diejenigen Unbekannten auszusprechen, die diesen Rastplatz so arrangiert haben.

Dies ist auf jeden Fall ein positives Beispiel, wie man so manchen verwahrlosten und ungepflegten Fleck im Stadt- und Gemeindegebiet wieder auf Vordermann bringen kann.

AdUnit urban-intext2

Ich hoffe, dass dieses Beispiel eine Anregung für andere Gruppen oder auch Vereine ist, um solche Projekte in die Hand zu nehmen.