AdUnit Billboard
Bei bestem Wetter - Traditionelles Platzkonzert auf dem historischen Marktplatz der Kreisstadt

Platzkonzert in Tauberbischofsheim hat die Zuhörer verzaubert

Von 
übü
Lesedauer: 
Die Volkstanzgruppe Tauberbischofsheim bei ihrer Tanzvorführung auf dem Marktplatz. © Uwe Büttner

Tauberbischofsheim. Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag vor der malerischen Kulisse des historischen Marktplatzes das traditionelle Platzkonzert statt. Diesmal traten die Musikkapelle Dienstadt und die Volkstanzgruppe Tauberbischofsheim auf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch Touristen vor Ort

Die Musikkapelle Dienstadt und die Volkstanzgruppe erfreuten mit ihren Beiträgen das Publikum, darunter auch einige Gäste, die als Touristen am Wochenende in der Stadt verweilten.

Die Auftritte erfolgten jeweils im Wechsel im 15-Minuten-Takt. Die Musikkapelle Dienstadt spielte Märsche und bekannte Weisen für die Zuhörer.

Die Tauberbischofsheimer Volkstanzgruppe führte in ihren gaufränkischen Trachten aus der Raum Ochsenfurt Tänze wie die „Schwäbische Tanzfolge“, die „Iseltaler Masolka“ und den „Neppendorfer Landler“ auf, um nur einige der zahlreichen Tänze zu nennen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Während des Konzertes gab es diesmal auch eine Aktion für die Kinder. Sie durften mit Kreide den Marktplatz bemalen. Die „passende Ausrüstung“ gab es in der städtischen Tourist-Information.

Das nächste Platzkonzert auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz findet am 2. Oktober mit der Musikkapelle Impfingen statt und mit diesem endet gleichzeitig die aktuellen Konzertreihe. übü

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1