Lehrgang beim Reitclub Optimaler Sitz war das Ziel

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. "Sich wahrnehmen - sich verändern - darauf aufbauen". Beim Reitclub Tauberbischofsheim fand eine Sitzschulung mit Heike Paul statt. Sie ist Pferdewirtin FN Schwerpunkt Reiten und Bewegungstrainerin nach Eckard Meyners. Der Bewegungsablauf des Pferdes wird gespiegelt durch die geistigen und körperlichen Fähigkeiten und die Verfassung des Reiters. In der Reithalle wurde dank individueller Übungen den Teilnehmerinnen zu mehr Bewegungsgefühl und einem optimalen Sitz im Sattel verholfen. Das Ziel: harmonische und effektive Einwirkung der Reiter und zufriedene Pferde.

Heike Paul (links) zeigte wie man mehr Bewegungsgefühl und so einen optimalen Sitz erhält.

© Reitclub
AdUnit urban-intext1

Heike Paul versteht es, mit viel Freude Fachwissen und praktischen Übungen zu kombinieren. Die Teilnehmerinnen konnten sich von der effektiven Arbeit unter anderem mit Faszienrolle, Franklin-Bällen und Übungen auf der Matte und auf dem Pferd überzeugen. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz und das Ergebnis des Lehrgangs konnte sich sehen lassen: Glückliche Pferde und strahlende Reiterinnen!