„Lernort Bauernhof“ Online-Seminar für Landwirte

Von 
lra
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Das Projekt „Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg“ bietet seine Grundlagenschulung erstmals als Online-Seminar an. Dieses findet am Dienstag, 23. März, und Mittwoch, 24. März, sowie am Montag, 29. März, und Dienstag, 30. März, jeweils von 9 bis etwa 17 Uhr statt. Die Schulung ist für Landwirte geeignet, die bereits Projekte mit Schulklassen oder Hofbesuche mit Kindern anbieten oder zukünftig anbieten möchten.

Interaktives Programm

AdUnit urban-intext1

Die Schulung basiert auf einem vielseitigen, abwechslungsreichen und interaktiven Programm mit verschiedenen Fachreferenten. Inhalte des digitalen Seminars sind pädagogische Grundlagen und Methoden für den Lernort Bauernhof. Es werden die Vorbereitung und Gestaltung von Hofbesuchen, Lernstationen für Kinder und Jugendliche sowie das Erarbeiten des eigenen Angebots für Gruppen auf dem Hof thematisiert. Zudem werden die Themenkomplexe „Förderung und Finanzierung“, „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“, „Lebensmittelhygiene“, „Versicherung und Haftungsrecht“ und „Prävention – kindersicherer Bauernhof“ besprochen. Die zweitägige Grundlagenschulung ist, neben einer eintägigen Fachexkursion, Teil der Qualifizierung zum anerkannten „Lernort Bauernhof“-Betrieb. lra

Info: Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Lernort Bauernhof Baden-Württemberg sind unter www.lob-bw.de zu finden. Darüber hinaus steht Jennifer Herrmann vom Landratsamt Fragen unter Telefon 07931/48276325 (per E-Mail: jennifer.herrmann@main-tauber-kreis.de) zur Verfügung.