AdUnit Billboard
Aktion des Kreisjugendrings

Odenwald-Tauber: Bundestagskandidaten stehen Jugendlichen Rede und Antwort

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Der Kreisjugendring Main-Tauber plant am Donnerstag, 16. September, von 18 bis zirka 20.30 Uhr digital eine politische Informationsveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene, wie sie bereits als „Wahlkarussell“ vor den Bundestagswahlen stattfand. Dabei sollen die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Odenwald-Tauber, deren Parteien aktuell im Bundestag vertreten sind, sich und ihre Parteien vorstellen, und insbesondere zu aktuell jugendpolitisch relevanten Themen mit den Anwesenden diskutieren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ziel der Veranstaltung ist es, junge Menschen zu motivieren, sich – vor allem im Hinblick auf die bevorstehende Bundestagswahl – mit Politik und gesellschaftspolitisch relevanten Themen auseinanderzusetzen. Zudem soll ein Dialog zwischen Politikern und jungen Menschen „auf Augenhöhe“ ermöglicht werden.

Mehr zum Thema

„Die Faktenchecker” fragen nach

Bundestagswahl 2021: Junge Leute fühlen Politikern auf den Zahn

Veröffentlicht
Von
Fabian Greulich
Mehr erfahren

Unter anderem mit einer Podiumsdiskussion im digitalen Plenum und einem Politiker-Speeddating in Breakout-Räumen erwartet die Teilnehmer ein Abend mit viel Raum für Interaktion und Diskussion.

Der Meeting-Link zur Teilnahme an der Veranstaltung wird ab zwei Stunden vor der Veranstaltung auf der Webseite des Kreisjugendrings Main-Tauber (https://www.kjr-main-tauber.de/) veröffentlicht.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1