Video-Talk - Der Virologe Professor Dr. Hans-Georg Kräusslich mahnt wegen Corona noch zu Geduld / Neue Varianten des Virus „nicht dramatisieren“

Kommunikation erhöht Impfbereitschaft

Für Professor Dr. Hans-Georg Kräusslich ist die augenblickliche Corona-Situation noch keinesfalls so, dass man etwa durchatmen könne. Der erfahrene Virologe appelliert an die Disziplin der Bürger.

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Die jetzt startende Impfkampagne im Main-Tauber-Kreis ist für viele ein hoffnungsvolles Zeichen. Für Professor Dr. Hans-Georg Kräusslich, Vorstand des Universitätsklinikums Heidelberg und Sprecher des Zentrums für Infektiologie, aber noch lange kein Grund, in irgendeiner Form Entwarnung zu geben. Der erfahrene Mediziner appelliert an die Disziplin der Bevölkerung, auch in den nächsten Wochen standhaft zu bleiben und zum Beispiel genügend Abstand zu halten. © DPA/Klaus T. Mende

Im von MdL Dr. Wolfgang Reinhart initiierten Videotalk unter Teilnahme der Fränkischen Nachrichten (siehe auch Extrabericht) spricht der Leiter der Virologie am Uniklinikum Heidelberg weiterhin von einem „diffusen Geschehen“ und davon, dass die Anfang November eingeleiteten Schutzmaßnahmen erforderlich gewesen seien. Denn dadurch sei zunächst ein expotenzielles Wachstum gestoppt worden. Ein

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen