Treffpunkt MultiKulti - Nach einem Jahr ziehen Organisatorinnen positive Bilanz Zusammen die Anonymität überwinden

Von 
Marina Künzig
Lesedauer: 

Die ehrenamtlichen Organisatorinnen Sylvia Hehn und Sandra Mayer haben fast alles vorbereitet, als ihre Verstärkung Elke Hunecke eintrifft. "Es scheint Pause zu sein vom Sprachkurs, dann kommt immer ein ganzer Schwung", meint sie lächelnd und deutet auf die vhs direkt gegenüber. Nach und nach treffen von dort kleine Grüppchen ein, meist junge Flüchtlinge.

Sie begrüßen die Gastgeberinnen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen