Ausprobieren, testen, mitmachen - Die AOK bietet am 1. April in der Kreisstadt unter anderem kostenlos Schnuppereinheiten Gesundheitssporttag zeigt aktuelle Fitness-Trends

Lesedauer: 

Beim AOK-Gesundheitssporttag im vergangenen Jahr informierten sich mehr als 200 Teilnehmer über Fitnesstrends.

© AOK

Tauberbischofsheim. "Ausprobieren, testen, mitmachen" ist das Motto des Aktionstags "AOK erleben" am Samstag, 1. April, von 9 bis 15 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum Tauberbischofsheim und umliegenden Schulsporthallen.

AdUnit urban-intext1

Im vergangenen Jahr beteiligten sich mehr als 200 Menschen aller Altersklassen aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis - in diesem Jahr will die Gesundheitskasse die Rekordbeteiligung mit 31 Workshops noch einmal übertreffen. Vom frühen Morgen bis zum Nachmittag zeigen zertifizierte Fachkräfte die Essenz der aktuellen Fitness-Trends, beantworten Fragen und geben Anregungen. Insgesamt 31 Einheiten mit jeweils 45 bis 60 Minuten stehen zur Auswahl. Schwerpunkte sind Ausdauertraining, Kräftigung, Entspannung und Stretching.

Die Teilnehmer erfahren Grundlegendes über Zumba, Herz- und Muskel-Qi Gong, Spinning, XCO-Walking, Faszientraining und Hatha Yoga. Weitere Schnupperworkshops sind Functional Fitness, Trampolin, Stretching, Pilox Fit, Entspannungstraining, Fit mit Clicks, Tabata, Rücken-Intensivtraining, Piloxing, Pilates, Intensivtraining Arme, Fantasiereise, Atemgymnastik, Stretch Flow und Cardio-Fit.

Interessierte können mehrere Workshops nutzen, um sich einen umfassenden Gesamtüberblick zu verschaffen. Zwischen den Einheiten bewirteten Schüler des Schulzentrums am Wört im AOK-Gesundheitszentrum mit Snacks und Getränken. Zwischen den Trainingseinheiten besteht die Möglichkeit einer kleinen Massage. Aufgerufen sind alle Sport-Interessierte der Region sowie Vereine.