TSV Wenkheim - Sportwochenende vom 8. bis 10. Juli Attraktives Programm

Lesedauer: 

Wenkheim. Wie schon in den letzten zwei Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder ein sehr ansehnliches Programm beim Sportfestwochenende des TSV Wenkheim, das am Wochenende wieder zahlreiche Fußballfans aus der Region in den Ort locken wird.

AdUnit urban-intext1

Das Fest beginnt am Freitag 8. Juli, mit einer großen Weinprobe im Festzelt. Karten hierfür gibt es im Vorverkauf der Volksbank Main-Tauber-Filiale in Wenkheim und Evelyn's Frischemarkt auch in Wenkheim.

Tag im Zeichen des Fußballs

Der Samstag, 9. Juli, steht ganz im Zeichen des Frauenfußballs. Hier soll den Zuschauern und Fußballbegeisterten aus der Region gezeigt werden, dass Frauen einen attraktiven und begeisterten Fußball spielen können.

Um 11 Uhr spielen die Freizeitteams des TSV Wenkheim und des TUS Großrinderfeld gegeneinander. Um 13 Uhr wird die Begegnung der Landesligafrauenmannschaft des TSV Schwabhausen gegen die Bezirksligafrauenmannschaft DJK Würzburg angepfiffen.

Bundesliga-Damen spielen

AdUnit urban-intext2

Als Hauptattraktion findet um 17 Uhr das Spiel des Bundesligafrauenteams von der TSG Hoffenheim 1899 gegen die zweite Frauenbundesligamannschaft des ETSV Würzburg statt.

Der Samstagabend wird durch die Band "Twilight Zone" zur Partynacht, ab 20 Uhr wird hier die Stimmung angeheizt.

AdUnit urban-intext3

Der Sonntag, 10. Juli, beginnt mit einem Weißwurst-Frühshoppen. Ab 12 Uhr wird dann Mittagessen angeboten.

AdUnit urban-intext4

Das Fußballprogramm an diesem Sportfestwochenende wird durch weitere Partien abgerundet.

Landesliga zu Gast

Um 14 Uhr treffen die beiden Landesligamannschaften des TSV Tauberbischofsheim und der TG Höchberg aufeinander.

Um 17 Uhr spielen die Landesligamannschaften des TSV Buchen und des TSV Kleinrinderfeld.

Abends wird im Festzelt das Finale der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich FM auf Leinwand übertragen.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.