Brand in der Eichendorffstraße - Großaufgebot der Feuerwehren aus der Kreisstadt und aus Lauda im Einsatz / Glücklicherweise nur ein Leichtverletzter / Polizei ermittelt 17 Hausbewohner in der Nacht evakuiert

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 

Ein dreistöckiger Wohnblock in der Eichendorffstraße musste in der Nacht auf Sonntag evakuiert werden.

© Sascha Bickel

Das hätte böse ausgehen können. Mit einem Großaufgebot eilten in der Nacht zum Sonntag Feuerwehr und Rettungsdienst in die Eichendorffstraße 16, unweit des Kreiskrankenhauses.

Tauberbischofsheim. Zwei kleinere Explosionen waren zu hören, als sich die Feuerwehr gerade im Anmarsch befand. Stadtkommandant Michael Noe, der in dieser Nacht die Einsatzleitung inne hatte, erklärte später

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen