AdUnit Billboard
Kiwanis Tauberbischofsheim

Kinder wanderten mit viel Freude

Lesedauer: 
Die Jungen und Mädchen entdeckten in der Natur auch kleine Schätze. © Kiwanis

Tauberbischofsheim. Der Kiwanisclub Tauberbischofsheim organisierte einen zweiten Programmpunkt innerhalb des Ferienprogramms. Eine Gruppe von 22 wanderfreudigen Kindern fanden sich an der Grundschule Impfingen ein und starteten mit zwei Begleitpersonen vom Kiwanisclub zu einer zweieinhalbstündigen Wanderung bergauf, bergab und durch Felder und Wald bis zum Waldspielplatz am Hamberg in Tauberbischofsheim. Unterwegs suchten die Kinder in Kleingruppen Material aus der Natur, mit dem sie am Ziel ein kleines Kunstwerk gestalteten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die jungen Wanderer sammelten mit Feuereifer Stöcke, Steine, Blätter, Blüten, Zapfen, Moos und gute Ideen für ihre Kunstwerke. Nachdem der Spielplatz am Hamberg erreicht war, gab es zunächst eine Stärkung in Form von gegrillten Würstchen und Getränken. Dann machten sich die Gruppen an die Gestaltung ihrer Naturkunstwerke. Auf die Künstler aus jeder Gruppe wartete zum Schluss natürlich eine kleine Belohnung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1