AdUnit Billboard
Sportjugend/Suchtberatung

Jugendschutz auf Vereinsfesten

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. In einer virtuellen Konferenz werden die Präventions-Maßnahmen, die das Projekt HaLT für Vereine vorschlägt, vorgesstellt und anschließend diskutiert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Hierbei wird vor allem die konsequente Einhaltung des Jugendschutzgesetzes besprochen und welche Maßnahmen dabei besonders helfen. Außerdem steht hierfür das HaLT-Material zum Jugendschutz zur Verfügung. Das Jugendschutzgesetz ist vor allem im Hinblick auf die Ausrichtung von Vereinsfesten, Veranstaltungen oder auch Jugendfreizeiten wichtig.

Die Suchtberatung der AGJ im Main-Tauber-Kreis ist in Kooperation mit der Sportjugend und der Umsetzung beauftragt. Die Umsetzung sieht vor, unter anderem Vereine in ihrer Verantwortung für den Jugendschutz zu unterstützen und sie bei der Umsetzung entsprechender Maßnahmen zu begleiten

Hierzu findet am Dienstag, 30. November, um 18 Uhr, eine 90-minütige Online-Veranstaltung statt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Interessierte können sich bis 29. November bei der Sportjugend unter Telefon 09341/898813 oder per Email: sportjugendtbb@t-online.de anmelden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1