AdUnit Billboard

Hochwasser im Taubertal

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Ein Hochwasser mitten im Juli ist eher ungewöhnlich. Nach den starken Regenfällen in den vergangenen Tagen traten nun viele Flüsse über ihre Ufer – so auch die Tauber. Irgendwann war es dann doch zuviel – am Samstagmorgen zeigte sich das ganze Ausmaß der Wassermassen, mit denen Mensch und Natur in der zweiten Juli-Woche zu kämpfen gehabt hatten. Anstatt Hitzewellen, die ebenfalls niemand braucht, zeichnet sich dieser „Sommer“ bislang nur durch ausgiebige und heftige Niederfälle aus.  

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Mitglied der Main-Tauber-Kreis-Redaktion mit Schwerpunkt Igersheim und Assamstadt

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1