Adventskonzert

Geld für soziale Zwecke gespendet

Spenden gingen an Kirchenbauförderverein und Bundswehrsozialwerk

Lesedauer: 
Spendenübergabe: Markus Höflein (Mitte) überreichte einen Scheck über jeweils 667 Euro an Irmgard Axmann und Martin Kollmar. Anton Hammerich © Bild:

Distelhausen. Beim Adventskonzert in der Distelhäuser Kirche mit den Ensembles des Heeresmusikkorps Veitshöchheim spendeten die zahlreichen Besucher insgesamt 1335 Euro.

Markus Höflein vom Gemeindeteam überreichte die Spenden an Irmgard Axmann vom Kirchenbauförderverein und an Martin Kollmar vom Bundeswehrsozialwerk. Das Geld soll für die geplante Kirchenrenovierung und für Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien verwendet werden.

Mehr zum Thema

Turnen

Hettinger Athleten überragen

Veröffentlicht
Von
LS
Mehr erfahren