AdUnit Billboard
Sonntag, 26. Juni - Auftritt des Kirchenchors St. Bonifatius

Geistliches Konzert

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Nach dem Weißen Sonntag begann der Kirchenchor St. Bonifatius wieder mit seinen wöchentlichen Proben. „Wir sind mit neuem Schwung ans Werk gegangen“, so Chorleiter Arno Leicht, „und haben zum Patrozinium der Bonifatius-Gemeinde ein Kirchenkonzert angesetzt. Wir wollen zeigen: Die Kirche ist mit ihrer Botschaft in dieser Stadt präsent.“ Termin ist Sonntag, 26. Juni, um 19 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die derzeitige Lage hat das Motto vorgegeben „Gib Frieden“. Neben Chorwerken mit Orchester sind die Programmschwerpunkte das Violinkonzert in a-moll von Bach und die Messe in g-moll von Delibes. Da den Verantwortlichen auch die Förderung junger Talente am Herzen liegt, wird als Violinsolistin die 14-jährige Maria Bojadzijewa aus Würzburg zu hören sein, die schon mehrere erste Preise erspielte und ihre Ausbildung in der Frühförderung der Würzburger Musikhochschule erhält. Der junge Bariton Fabian Waldherr stammt aus Gerchsheim. Mit dem Kirchenchor St. Bonifatius musiziert das Kammerorchester „Leggiero“ unter der Leitung von Arno Leicht. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema

Wallfahrt

Großer Blutsfeiertag mit Blutsprozession in Walldürn

Veröffentlicht
Von
Melanie Müller
Mehr erfahren
Großer Blutsfeiertag

Zukunft und Hoffnung in der Anbetung finden

Veröffentlicht
Von
Bernd Stieglmeier
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1