AdUnit Billboard
Corona-Pandemie - Frankreich schließt wegen des Ausbruchsgeschehens in Großbritannien die Grenzen

Fahrer der Tauberbischofsheimer Firma Hein sitzt im englischen Dover fest

Heiligabend im heimischen Wohnzimmer oder im Führerhaus eines Lkw? Diese Frage stellt sich für den Wertheimer Fernfahrer Olaf F. von der Tauberbischofsheimer Spedition Hein. Er sitzt in Dover fest.

Von 
Harald Fingerhut
Lesedauer: 
Nachdem der Hafen von Dover geschlossen wurde, stehen Lastwagen, unter ihnen auch ein Lastwagen der Tauberbischofsheimer Firma Hein, auf der Abfahrt in Warteschlangen. Wegen der rasanten Ausbreitung der in Großbritannien entdeckten Variante des Coronavirus hat neben anderen Staaten Frankreich die Grenzen zum Vereinigten Königreich geschlossen. © DPA

Rund 3000 Lastwagenfahrer aus ganz Europa sind mit ihren „Brummis“ in Dover gestrandet. Seit Sonntag 23 Uhr hat Frankreich sämtlichen Verkehr aus Großbritannien zunächst ausgesetzt. Der Grund: Eine besonders aggressive Covid-19-Mutation, die in Großbritannien aufgetreten ist. Daraufhin wurde der Fährverkehr von der Insel auf den Kontinent eingestellt und der Tunnel unter dem Ärmelkanal dicht

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1