AdUnit Billboard

Leserbrief - Zum Bericht „Völlig absurd . . .“ (FN, 13. November) Es wäre doch so einfach

Lesedauer

Eine Fehlplanung und Blamage nach der anderen, dabei wäre es doch so einfach:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

1. Das Ortseingangsschild Tauberbischofsheim und das Hinweisschild auf Ausfahrt Tauberbischofsheim bleiben. Damit sind 50 km/h also vorgeschrieben. Die restlichen Schilder sind unnötig und können verschwinden.

Mehr zum Thema

Verkehr

Tauberbischofsheim: Neue Schilder sorgen für Verwirrung

Veröffentlicht
Von
Sabine Holroyd
Mehr erfahren

2. Danach endlich die Ampelschaltung an der Obi-und Tauberkreuzung korrigieren und koordinieren. Der „Hammer“ ist schon seit Jahren das 70-er Schild; in diesem Bereich staut sich nur zu oft der auswärtsfahrende Verkehr. Für die paar Meter zur Tauberkreuzung braucht niemand 70 Stundenkilometer zu fahren. Die riesigen Fehlausgaben für den lächerlichen, gefährlichen, umweltunfreundlichen Schilderdschungel hätte man zum Beispielviel besser in eine schicke, schon lange dringende Bahnhofstoilette investiert. Ich fürchte nur, dass der nächste Tauberbischofsheimer Schildbürgerstreich nicht lange auf sich warten lässt.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1