Pfingstprozession in Distelhausen - Corona-Krise verhindert in diesem Jahr die Durchführung der Traditionsveranstaltung / Blick in die Geschichte Erstmals seit 1946 findet kein Wolfgangsritt statt

Von 
Uwe Büttner
Lesedauer: 

In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Krise erstmals seit 1946 in Distelhausen keinen Wolfgangsritt geben.

Distelhausen. Vor 535 Jahren wurde die 1472 erbaute St. Wolfgangskapelle in Distelhausen durch päpstlichen Erlass vom 16. Mai 1485 zur Wallfahrtskapelle ernannt. Und vor 85 Jahren konnte dank des Engagements des in Distelhausen geborenen und in Mannheim wirkenden

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen