Eilmeldung : Priorisierung bei Corona-Impfungen soll ab 7. Juni enden

Heimatverein - Grabstein von Pfarrer Kleinhans restauriert

Erinnerung an Seelsorger wachhalten

Von 
eh
Lesedauer: 

Dittigheim. Der Heimatverein Dittigheim hat den Grabstein von Pfarrer Franz Xaver Kleinhans renovieren lassen. Der Zahn der Zeit hat die Schrift unleserlich gemacht und das Kreuz war verrostet. Deshalb hat der Heimatverein der Firma Fleck Tauberbischofsheim den Auftrag gegeben, den Grabstein zu renovieren. Nun glänzt der Grabstein wieder.

AdUnit urban-intext1

Pfarrer Franz Xaver Kleinhans war von 1834 bis 1871 Pfarrer und Dekan von Dittigheim. 1854 ließ er die Friedhofkapelle erbauen. Die Kapelle ist ein schlichter kleiner Saalbau mit eingezogener, halbrunder Apsis. Sie hat ein Satteldach und einen Dachreiter über dem Eingangsgiebel als kleines Türmchen, in dem eine Glocke hängt. eh

Der Grabstein von Pfarrer Franz Xaver Kleinhans in Dittigheim erstrahlt in neuem Glanz. © Emil Hönninger