AdUnit Billboard
Kindertagesstätten

Elternbeiträge werden angehoben

Von 
gf
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Der Gemeinderat hat eine Anpassung der Elternbeiträge in den kirchlichen Kindertagesstätten (ab September) in seiner Sitzung am Mittwoch zur Kenntnis genommen. Die Festsetzung entspricht der gemeinsamen Empfehlung der Kirchen und der kommunalen Landesverbände.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gemäß Vorschlag sehen die neuen Beiträge für die Krippenbetreuung (elf Monatsbeiträge bei 30 Wochenstunden) wie folgt aus: Familie mit einem Kind: 395 Euro (vorher 375 Euro). Zwei Kinder: 293 Euro (285 Euro). Drei Kinder: 199 Euro (193 Euro). Vier Kinder: 81 Euro (unverändert).

Kosten für die Betreuung in Regelgruppen im Kindergarten: Familie mit einem Kind: 133 Euro (vorher 130 Euro). Zwei Kinder: 103 Euro (100 Euro). Drei Kinder: 69 Euro (67 Euro). Vier Kinder: 23 Euro (22 Euro).

Für die Betreuung in VÖ-Gruppen entstehen folgende Kosten: Familie mit einem Kind: 166 Euro (vorher 163 Euro). Zwei Kinder: 129 Euro (125 Euro). Drei Kinder: 86 Euro (84 Euro). Vier Kinder: 29 Euro (28 Euro).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Darüber hinaus stimmte der Gemeinderat einer Änderung der bereits erfolgten Bedarfsplanung für das neue Kindergartenjahr zu. Grund: Aufgrund der Veränderung des Betreuungsbedarfs in der Kita St. Martin muss dort der Mindestpersonalschlüssel von 8,775 auf 9,007 angehoben werden. Dies entspricht einem Mehraufwand von Personalkosten in Höhe von 14 500 Euro im Jahr. gf

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1