AdUnit Billboard
Grundschule

Deckenelement fiel herunter

Von 
sk
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Zu einem kleinen Zwischenfall kam es in dieser Woche an der Christian-Morgenstern-Grundschule. Am Mittwoch war während der Nachmittagsbetreuung ein Deckenelement der Sporthalle heruntergefallen. Es wurde niemand verletzt. Die Schule informierte umgehend das Bauamt darüber. Die Halle wurde sicherheitshalber gesperrt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf Nachfrage der FN erklärte die Pressesprecherin der Stadt Tauberbischofsheim, Helga Hepp: „Das Deckenelement hatte sich aus der Verankerung gelöst, weil es von einem Ball getroffen worden war. Die Decke wurde daraufhin überprüft. Ein technischer Mitarbeiter des Bauamtes hat zusammen mit einem Team des Bauhof die Decke mithilfe eines Rollgerüsts untersucht und festgestellt, dass eines von wenigen Elementen getroffen worden war, die als Revisionsöffnungen genutzt werden. Diese waren nicht gegen ein Hoch- und damit Ausheben gesichert.“ Die einzelnen Element seien normalerweise mit Stahlhaken in einer abgehängten Rohrkonstruktion eingehängt und mit Holzkeilen gegen ein Aushebeln verkeilt. „Der Bauhof kontrolliert momentan alle Elemente und sichert die nicht ,verklotzten’ Elemente so, dass ein Aushängen nicht mehr möglich ist und trotzdem jederzeit ein Zugang möglich bleibt“, so Helga Hepp. sk

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1