AdUnit Billboard
Serenadenkonzert zum Saisonauftakt - Beliebte Veranstaltung startet am Freitag, 29. April, bereits um 20.15 Uhr auf dem Schlossplatz

Das „Abendlied vom Türmersturm” startet am 29. April in die neue Saison

Lesedauer: 
Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Tauberbischofsheim spielt beim Saisonauftakt des „Abendlieds vom Türmersturm“ am 29. April auf dem Schlossplatz. © Steffi Reiter

Tauberbischofsheim. Die „Turmbläser“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle unter Leitung von Gustav Endres werden die liebgewordene Tradition auch in diesem Jahr mit beliebten Melodien fortführen. Bereits ab 20.15 Uhr stimmt die Stadt- und Feuerwehrkapelle musikalisch mit einem Platzkonzert auf dem Schlossplatz auf das Turmblasen ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Es ist eine einzigartige Stimmung, wenn hier auf dem Schlossplatz Menschen aus nah und fern zusammenkommen, um euren Trompeten zu lauschen und die Lieder mitzusingen oder auch nur zu summen“, schwärmte Bürgermeisterin letztes Jahr bei der Auftaktveranstaltung. Bis Oktober wird das Abendlied jeden Freitag erklingen. Zum Auftakt spielen Gustav, Thorsten und Anton Endres, Andreas Schreck und Ruth Steinhoff.

Anmeldung Newsletter "Mittagsnews"

Musikfreunde können auf einen stimmungsvollen Abend vor der wunderschönen Kulisse des Kurmainzischen Schlosses freuen. Die Gastronomen rund um den Schlossplatz bewirten zu stimmungsvoller Blasmusik. Das Team vom Schlosskeller bietet einen Getränkeausschank direkt auf dem Schlossplatz an..

Bürgermeisterin Anette Schmidt wird die Gäste begrüßen und das „Turmblasen“ offiziell eröffnen. Die Serenade wird von den Fränkischen Nachrichten präsentiert und von der EnBW unterstützt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Kreisjugendblasorchester

Musiktalente begeisterten Publikum in Tauberbischofsheim

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren

Historisch interessierte Besucher*innen können sich gerne dem „Turmwächter“ anschließen und bei einem Altstadtrundgang viel Wissenswertes über Tauberbischofsheim erfahren. Der Rundgang beginnt um 20 Uhr vor der Tourist-Information und endet auf dem Schlossplatz. Der „Turmwächter“ gibt auch Geleit auf den „Türmersturm“. Diana Schilling informiert unter 09341 803-33.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1