Angebot für alle Interessierten Besonderer Osterspaziergang

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. „Du stellst meine Füße auf weiten Raum . . .“ – Dieser einladende Satz stammt aus Psalm 31 und begleitete die Gemeinden der Kirchengemeinde Tauberbischofsheim als Motto des diesjährigen Hungertuchs durch die Fastenzeit. Das Gemeindeteam der Pfarrgemeinde St. Martin lädt ausgehend davon während der nächsten Wochen alle Interessierten zu einem Osterspaziergang ein.

AdUnit urban-intext1

Impulse

Der Weg wird immer wieder durch Impulse gegliedert und gestaltet. Der Beginn des Weges ist im Ossarium unter der Sebastianuskapelle, St. Liobaplatz 5. Dort wird das das Bild zum Psalm in Details vorgestellt.

Das Ossarium ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, eine Wegbeschreibung und ein Begleitheft liegen dort aus. Von dort führt der gut vier Kilometer lange Rundweg am Fuße des Höhbergs Richtung Dittigheim und über den Höhberg wieder zurück und kann zu beliebiger Zeit begangen werden.

Es gibt keine Gruppenführungen, heißt es abschließend in der Ankündigung.

AdUnit urban-intext2