Stadtführerin mit Leib und Seele

Auszeichnung für Ilse Schwarz aus Tauberbischofsheim

Von 
stv
Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Eine Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement im Hohen Alter erfuhr Ilse Schwarz aus Tauberbischofsheim. Ihr wurde dafür eine Urkunde der Stiftung pro Alter verliehen. „Die Resonanz hat uns überwältigt“, sagte Klaus Großjohann, Vorsitzender der Stiftung ProAlter. „Aus dem gesamten Bundesgebiet sind rund 350 Vorschläge zu Einzelpersonen, Ehepaaren und Gruppen eingereicht worden.“ Ilse Schwarz wurde für ihren außergewöhnlichen Einsatz gewürdigt, sie erhielt eine Urkunde. Mitbürger, Freunde und Bekannte haben mit ihrem Vorschlag und den Hinweisen auf ein vielfältiges Engagement im kulturellen und touristischen Bereich zur Nominierung geführt.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren