AdUnit Billboard

Aus dem Taubertal in die DDR

Von 
Bild: Brosch
Lesedauer: 
© Adrian Brosch

Tauberbischofsheim. Diese Postkarte mit Motiv des Tauberbischofsheimer Schlossareals wurde am 25. Juni 1988 in Bad Mergentheim aufgegeben, um mit 60 Pfennigen frankiert als Gruß aus Tauberfranken ins sachsen-anhaltinische Köthen – damals Teil der DDR – gesendet zu werden. Der Absender bezeichnete die Fußwanderung von Würzburg nach Rothenburg „immer der Tauber entlang“ seinerzeit als „herrliches Erlebnis“ bei gutem Wein und landesüblicher Kost. Bild: Brosch

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1