"Zukunft Karriere" 2017 - 24 Firmen und Institutionen zeigten ihre Berufs- und Studiermöglichkeiten / Initiative von FN und Sparkasse Attraktive Arbeitsplätze gesucht

Mehr Unternehmen, steigende Schülerzahlen: Die Ausbildungs- und Karrieremesse der Sparkasse Tauberfranken und der Fränkischen Nachrichten hat erneut riesigen Zuspruch erfahren.

Von 
Gernot Igers
Lesedauer: 

Mehr als 800 Jugendliche aus unterschiedlichen Schulen der Umgebung nutzten die Chance und besuchten die Bildungsmesse in der Emil-Beck-Halle.

© Gernot Igers

"Kommt, traut euch! Das erste Gespräch ist immer das schlimmste", schallt es den Schülergruppen entgegen, die am Freitagmorgen durch die Emil-Beck-Halle wandern. Rasch ist so das Eis gebrochen. Es bilden sich ständig kleine Trauben von jungen Leuten, die die Ausbildungsverantwortlichen beziehungsweise (ehemalige) Azubis an den Ständen der 24 teilnehmenden Firmen und Institutionen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen