Jahresausflug Artilleristen am Lago Maggiore

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Die Mitglieder der Artillerievereinigung Main-Tauber-Franken und ihre Frauen unter Führung des Vorsitzenden, Oberstleutnant a.D. Heinz Siepert, führte der Jahresausflug an den Lago Maggiore.

AdUnit urban-intext1

In Stresa, der Perle am Lago Maggiore, bezog die Reisegruppe Quartier. Der zweite Tag gehörte den Borromäischen Inseln. Am dritten Tag stand ein Ganztagesausflug in die Kunst-und Wirtschaftsmetropole der Lombardei, Mailand, auf dem Programm.

Am vierten Tag starteten die Artilleristen zu einer Panoramafahrt am Westufer des Lago Maggiore, vorbei an Ascona und Locarno in das wohl schönste Gebirgstal auf der Alpensüdseite, das Verzascatal.

Bei der Rückfahrt am fünften Tag machte die Reisegruppe dann noch einen kurzen Halt am Rheinfall in Schaffhausen.