AdUnit Billboard
Baustelle in Seckach

Einbahnverkehr wieder möglich

Lesedauer: 

Seckach. Im Zusammenhang mit der Sanierung der Eicholzheimer Straße im Ortsteil Seckach teilt die Gemeinde mit, dass ab Montag, 13. September, wieder ein Einbahnstraßenverkehr über die Römerstraße und die Hintere Gasse möglich ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Laufe der zurückliegenden Woche wurden die Arbeiten im Einmündungsbereich der Römerstraße sowie der Hinteren Gasse in die Eicholzheimer Straße soweit abgeschlossen, dass der Verkehr diesen Bereich wieder nutzen kann.

Ab Montag wird daher der komplette Verkehr wieder über die Römerstraße und die Hintere Gasse als Einbahnstraßen umgeleitet. Somit ist zum Schuljahresbeginn auch der Linien- und Schulbusverkehr wieder gewährleistet. Es gelten Geschwindigkeitsbeschränkungen, die Gemeinde bittet um rücksichtsvolles Verkehrsverhalten.

Die Bauarbeiten zur Verlegung von Erdgasleitungen, Glasfaserkabeln, Telekommunikationsleitungen und der Gehwegerneuerung werden ab Montag wieder in den Bereich ab der Waidachshofer Straße bis kurz vor die Hintere Gasse (zweiter Bauabschnitt) verlagert.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1