AdUnit Billboard
Festakt - Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Gemeinden Seckach, Großeicholzheim und Zimmern vor 50 Jahren gefeiert

Der Eintrag ins Goldene Buch durfte nicht fehlen

Von 
L.M.
Lesedauer: 
Der Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Seckach wurde im Goldenen Buch dokumentiert. Das Bild zeigt die Unterzeichnenden (von links): Reinhold Rapp, Ortsvorsteher von Großeicholzheim, Seckachs Bürgermeister Thomas Ludwig sowie Siegfried Barth, Ortsvorsteher von Zimmern. © Liane Merkle

Die ehemals selbstständigen Gemeinden Seckach, Großeicholzheim und Zimmern schlossen sich im Rahmen der Gemeindereform am 1. Januar 1972 zur neuen Großgemeinde Seckach zusammen.

Aus Anlass dieses nunmehr 50-jährigen erfolgreichen Bestehens hatte die Gemeinde mit Bürgermeister Thomas Ludwig an der Spitze zahlreiche Bürger, Vertreter aus der umliegenden Kommunalpolitik, Gemeinden und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen