Ortsdurchfahrt Rosenberg - Feier zur Einweihung am 30. Mai Vereine planen ein Dorffest

Lesedauer: 

Rosenberg. Obwohl die Ortsdurchfahrt offiziell immer noch gesperrt ist und in der vergangenen Woche umfangreiche Nacharbeiten an der neuen Asphaltdecke notwendig waren – einige Einlaufschächte saßen zu tief – sollen die Bauarbeiten nun bis Donnerstag, 30. Mai, nach 19 Monaten Bauzeit endgültig abgeschlossen sein. Das hoffen die Bürger, denn an diesem Tag wollen die Vereine des Ortsteils Rosenberg die Fertigstellung der Ortsdurchfahrt mit einem großen Dorffest auf dem Rathausplatz feiern. Die Vereine sorgen für kulinarische Köstlichkeiten vom Grill sowie ein zusätzliches Mittagessen. In der Grundschule wird Kaffee und Kuchen angeboten und am Nachmittag ist für die kleinen Gäste ein Spielparcours aufgebaut.

Programm mit Eröffnung

AdUnit urban-intext1

Das Festprogramm: 10.30 Uhr Festgottesdienst, 12 Uhr Mittagessen, 14 Uhr offizielle Eröffnung der Ortsdurchfahrt mit Grußworten und Segnung, 13 bis 17 Uhr Kinderprogramm mit Spiel und Spaß mit der Feuerwehr, Hüpfburg und Überschlagssimulator. Ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen, 15 Uhr Musikalischer Bei-trag, ab 17 Uhr Festausklang.

Um 15.30 Uhr empfängt Rosenbergs Bürgermeister Ralph Matousek die „Double“-Mannschaft des TSV Rosenberg, sowie alle Funktionsträger zu einem Empfang vor dem Rathaus.