AdUnit Billboard
Rosenberger Ferienprogramm

Plätzchen gebacken

Kinder waren in der Backstube aktiv

Von 
F
Lesedauer: 

Sindolsheim. Nachdem in Nürnberg schon der Lebkuchen für die Weihnachtszeit gebacken wird, dachten sich die mehr als 20 Kinder, die sich beim Ferienprogramm der SpVgg. Sindolsheim angemeldet hatten, das können wir auch und backten bei ihrer Aktion im Rahmen des Rosenberger Ferienprogrammes „Im Räumle“ in der ehemaligen Schule unter der Anleitung von Johanna Frank und Margarete Kautzmann verschiedene Sorten Weihnachtsplätzchen, darunter die Klassiker Hildabrötchen, Spritzgebackenes, Cookies sowie Fruchtschnitten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Jungen und Mädchen waren eifrig bei der Sache. So wurden verschiedene Teige hergestellt, die Plätzchen ausgeformt und dann in den Backofen geschoben bis sie schön braun ausgebacken und fertig waren. Während der Backzeit hatten dann die Kinder so viel Zeit, um sich noch auf dem nahen Spielplatz sich austoben zu können. Nach mehr als drei Stunden war es dann soweit, gemeinsam wurden die hergestellten Weihnachtsplätzchen probiert und die Buben und Mädchen konnten feststellen, dass die selbst gebackenen Plätzchen nicht nur an Weihnachten, sondern auch im Sommer richtig gut schmecken.

Die nicht verzehrten „Weihnachtsguzzele“, wie das Gebäck auch im Bauland genannt werden, durften die Kinder dann mit nach Hause nehmen. Eine rundum gelungene Ferienaktion, der besonderen Art, die den Kindern sehr viel Spaß machte. F

Mehr zum Thema

Backaktion

Aus Kindern wurden Pizzabäcker

Veröffentlicht
Von
F
Mehr erfahren
Freizeit

Zirkuscamp endet mit Abschlussshow

Veröffentlicht
Von
Birger-Daniel Grein
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1