AdUnit Billboard

Kartfahren beim Ferienprogramm in Rosenberg

Von 
Bild: Hess
Lesedauer: 
© Hess

Rosenberg. Auch in diesem Jahr war der Motorsportverein Rosenberg (MSC) am Kinderferienprogramm dabei. 15 Kinder und Jugendliche nahmen das Angebot bei bestem Wetter wahr. Zunächst wurden alle in die Technik eingewiesen, dann ging es los auf den Parcours. Der MSC stellte zwei Jugendkarts zur Verfügung, darunter auch das Taxi-Kart. Dieses speziell umgebaute Gefährt ermöglicht es, dass auch Kinder, die noch zu klein sind um selbst zu fahren, von einer anderen Person „kutschiert“ werden. Zwei Stunden lang schnupperten so alle Teilnehmer in den Motorsport hinein und hatten sichtlich Spaß. Bild: Hess

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1