AdUnit Billboard
Schaden von 3000 Euro

Hochsitze in Rosenberg angezündet

Lesedauer: 

Rosenberg. Erst jetzt teilte die Polizei mit, dass in der Zeit von Samstag, 28. August, bis Montag, 30. August, in Rosenberg, im Gewann Tiefental, ein Hochsitz angezündet wurde. Der Hochsitz brannte nach Angaben der Polizei komplett nieder, eine daneben befindliche Eiche wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Am Montagnachmittag, gegen 14 Uhr, wurde in Rosenberg, im Gewann Tiefental/Hirschlanden, erneut ein Hochsitz angezündet. Ein Unbekannter übergoss einen Drehstuhl, der auf dem Hochsitz stand, mit einer brennbaren Flüssigkeit und zündete diesen an. Dadurch wurde auch der Holzboden des Hochsitzes angekokelt. Nur durch einen hinzukommenden Zeugen konnte Schlimmeres verhindert werden. Der 28-Jährige griff beherzt ein und löschte den Brand. Der entstandene Schaden beläuft sich dennoch auf etwa 1000 Euro. Weitere Zeugen können sich beim Polizeiposten Adelsheim unter Telefonnummer 06291/648770 melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1