Volksbank Kirnau - Versammlung im Regionalbereich Ravenstein Dank für Treue zum Kunden

Lesedauer: 

Bei der Mitgliederversammlung der Volksbank Kirnau wurden Mitglieder geehrt. Das Bild zeigt sie mit den Bankvorständen Bernhard Eckert, Dieter Ehmann und Rudi Müller sowie Prokurist Bernd Scherer, Harald Schneider und Rüdiger Zilling.

© Frodl

Hüngheim. Zur dritten und letzten Mitgliederversammlung der Volksbank Kirnau für den Regionalbereich Ravenstein im Landgasthof "Brunnenwirt" begrüßte Bankvorstand Bernhard Eckert eine Vielzahl von Mitgliedern.

Bilanzsumme erhöht

AdUnit urban-intext1

Bankvorstand Dieter Ehmann ging in seinem Bericht auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung Deutschlands sowie die Geschäftsentwicklung der Volksbank ein, die im vergangenen Jahr in einem "schwierigen" Umfeld einen erfreulichen Verlauf genommen habe. Die Bilanzsumme habe sich auf 166 Millionen Euro erhöht, der Gewinn betrug 603 000 Euro.

Nach dem Vortrag zum Thema "Geldanlagen im Niedrigzinsenfeld" von Harald Schneider und Rüdiger Zilling verabschiedete sich Bankvorstand Rudi Müller, der zum 31. August nach fast 50-jähriger Tätigkeit bei der Volksbank in den Ruhestand gehen wird.

Ehrungen

Zum Schluss erfolgten die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Willi Essig, Willi Kolb (beide Hüngheim) und Bernhard Friedlein (Oberwittstadt) geehrt.

AdUnit urban-intext2

Für 50 Jahre wurden Paul Friedlein und Manfred Kern (beide Hüngheim) ausgezeichnet. Die Ehrung für 40 Jahre erfuhren Anton Friedlein (Oberwittstadt), Franz Friedlein, Werner Günther, Walter Hettenbach, Rita Jüngling, Erich Kern, Anna Longin, Friedrich Mohr, Elvira Müller, Robert Müller, Wolfgang Nied und Josef Walz (alle Hüngheim).

Im Namen der Stadt Ravenstein dankte der stellvertretende Bürgermeister Thomas Hornung dem Vorstand für die Unterhaltung der Bankfilialen in den Stadtteilen und für die Treue zu den Kunden. F