AdUnit Billboard
Futterspendenaktion - Sandra Schimmel aus Merchingen stellt eine Unterstützungsaktion für Tierhalter auf die Beine / Am 21. August geht die Fahrt los

Futterspendenaktion für Eifel löst im Bauland riesige Resonanz aus

Sandra Schimmel will den Tierhaltern im Hochwassergebiet helfen und rief zu Futterspenden auf. Die große Resonanz hat sie selbst überrascht. In einer Woche starten die Lastwagen mit Stroh, Heu und anderem Tierfutter in Richtung Gütersloh.

Von 
Sabine Braun
Lesedauer: 
Stolze 36 Ballen Heu oder Stroh passen in einen Lkw, insgesamt 70 wurden schon gespendet. In wenigen Tagen startet die Fahrt zu einer Koordinationsstelle in Gütersloh. Von dort aus werden die Futterspenden zu den Tierhaltern gebracht, die dringend darauf angewiesen sind. © Sabine Braun, Sabine Braun

„Einen Ballen Heu herzugeben tut niemandem weh. Aber damit kann man ein Pferd gut vier Wochen durchfüttern.“ Diesen Gedanken hatte Sandra Schimmel, als sie vor einiger Zeit die Idee mit den Futterspenden für die Tierhalter im Hochwassergebiet hatte. Wer etwas abgeben möchte, soll sich bei ihr melden, erzählte sie im Freundeskreis und schrieb es auch in die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1