Spende erhalten - Debeka und Badische-Beamten-Bank überreichen Scheck in Höhe von 2500 Euro Wünsche können nun in die Tat umgesetzt werden

Lesedauer: 
Der Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro wurde an die Kindertagesstätte in Hemsbach übergeben. © Kindertagesstätte

Hemsbach. Große Freude bei der evangelischen Kindertagesstätte „Farbenwald“ in Hemsbach: Die Debeka-Geschäftstelle Tauberbischofsheim, vertreten durch Geschäftsstellenleiter Rainer Graf, und die Badische-Beamten-Bank (BBB) Tauberbischofsheim, vertreten durch Michael Baumann, überreichten am Donnerstagvormittag an die Kindergartenleiterin Nicole Ulrich einen Scheck in Höhe von 2500 Euro.

AdUnit urban-intext1

Ulrich zeigte sich bei ihrer Begrüßung erfreut darüber, dass sich die Debeka bei für die Hemsbacher Kindertagesstätte entschieden habe. Durch diese Spende können lang ersehnte Wünsche bei der „Sonnengruppe“ in die Tat umgesetzt werden.

Rainer Graf sagte, dass es ihm leichtgefallen sei, das Geld dem Kindergarten zukommen zu lassen, da er einen guten Ruf habe und er die Arbeit dort schätze, insbesondere auch die naturverbundenen Konzepte und Themen. Michael Baumann erklärte, dass die BBB durch ihr Gewinnspiel oft gemeinnützige Zwecke unterstütze und die Spende bei der Kindertagesstätte sehr gut aufgehoben sei. Ortsvorsteher Chris Groß bezeichnete „Farbenwald“ als Herzensangelegenheit in Hemsbach. „Wir tun alles dafür, dass es diese Einrichtung auch weiterhin geben wird und ein Teil unserer Gemeinschaft bleibt.“ Einen großen Dank entrichtete er an Rainer Graf und Michael Baumann. „Wir haben eine schwierige Zeit hinter uns, besonders im finanziellen Bereich“, stellte Pfarrer Schnücker fest. Elternbeiratsvorsitzende, Stefanie Klug, sagte: „Wir Eltern geben unsere Kinder sehr gerne hier ab und fühlen uns sehr gut aufgehoben.“ Sie bedankte sich bei der Debeka und der Bank für die Spende.