AdUnit Billboard
Realschule Osterburken - Schüler sensibilisieren

Workshops gegen Rassismus

Lesedauer: 

Osterburken. „Da.Gegen.Rede“ und „Die sind anders als wir“ sind die Titel zweier Workshops, an denen interessierte Schüler der Klassenstufen 9 und 10 zu Beginn des Schuljahres an der Realschule Osterburken teilnehmen konnten. Wichtige aktuelle Themen wurden von Kristina Stuhrmann vom Demokratiezentrum Baden-Württemberg angesprochen und in einem Mix von Informationsphasen, interaktiven Arbeitsphasen und Spielen mit den Schülern erarbeitet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Netz beleidigt

Der Workshop „Da.Gegen.Rede – Hate Speech erkennen und Umgangsmöglichkeiten erlernen“ machte den jungen Menschen klar, wie und in welcher Form Menschen im Netz beleidigt oder in Verruf gebracht werden. Anhand von Videos und Wahlwerbeslogans wurden die Gründe dafür erarbeitet und anschließend in einer praktischen Phase, Möglichkeiten der Reaktion auf solche „Hate-Speech-Posts“ angewendet.

Im Workshop „Die sind anders als wir – Rassismus im Alltag“ beschäftigten sich die Schüler mit den historischen Wurzeln, den Ursachen, den Formen und Auswirkungen von Rassismus. Ziel der Aktion war, die Schüler für abwertendes und menschenfeindliches Verhalten zu sensibilisieren.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1