AdUnit Billboard

Viele Hände halfen zusammen

Von 
Bild: Heimatverein
Lesedauer: 
© Heimatverein Schlierstadt

Schlierstadt. Einige fleißige Helfer folgten vergangene Woche der Einladung des Heimatvereins Schlierstadt zum Arbeitseinsatz auf dem Friedhof. Nachdem die erste Säuberungsaktion 2019 großen Anklang fand, führte der Verein einen solchen Arbeitseinsatz nun zum zweiten Mal durch. Die erste Aktion stand im Zeichen einer einzulösenden Wettschuld vom damaligen Dorffest. Doch schon gleich darauf versprach Vorsitzender Albin Jelinek die erneute Durchführung einer solchen Reinigungsaktion. Mit Rasenmäher, Heckenschere, Fadenmäher und diversen Gartenwerkzeugenbeseitigte man nun Unkraut, mähte den Rasen und stutzte die Hecken. „Wenn viele Hände zusammen helfen, kann Sichtbares erreicht werden“, freuten sich Albin Jelinek und Tobias Münch welche die Aktion organisierten. Bild: Heimatverein

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1