Kindergarten St. Martin - CD aufgenommen

Umgang mit Medien erlernen

Lesedauer: 

Osterburken. In einem Projekt beschäftigen sich die Kinder des Kindergartens St. Martin seit einigen Wochen mit dem Thema „Medien“. Spielerisch und kindgerecht erfahren sie, welche „alten“ und „neuen“ Medien es gibt, lernen diese anzuwenden und begreifen deren Funktion und Möglichkeiten. Das Projekt bietet auch zahlreiche Ideen und Anregungen, wie der Medieneinsatz im Kindergarten aussehen und umgesetzt werden kann.

AdUnit urban-intext1

Natürlich darf bei dem Konsum von Medien ein gesunder Ausgleich nicht fehlen. Um den Kindern einen bewussten und ausgeglichenen Umgang mit Medien zu vermitteln und sie somit in der Entwicklung ihrer Kompetenzen fördern zu können, bietet das Team den Kindern viele Informationen und Möglichkeiten der Nutzung an. So entstand mit den Kindern jetzt eine eigene Geräusche CD, die für ein Hörmemory genutzt werden kann.

Für unterschiedliche Tierstimmen hatten sich die Kinder bei den Aufnahmen entschieden. Sie ahmten Tierstimmen nach, die auf CD aufgenommen wurden, zeitgleich wurden die entsprechenden Tiere auf Memorykärtchen gemalt. Mit dem fertigen Spiel können die Kinder nun nach dem bekannten Muster Memory spielen: Die Tierstimmen ertönen und die passenden Kärtchen müssen dazu gefunden werden.

Die Kinder hatten beim Erstellen des Spiel sehr viel Freude und fanden ihr Produkt so gelungen, dass sie überlegten, gleich viele CDs aufzunehmen und diese den Eltern zum Kauf anzubieten. Es wurden schöne Verpackungen und ein Verkaufsstand gestaltet und zur Abholzeit hatten die Eltern dann die Möglichkeit, ein Hörmemory zu erwerben. Die Einnahmen werden die Kinder nach gemeinsamer Absprache in Kürze für ein Eisessen ausgeben. Wie sagte ein Kind so schön: „Jetzt haben wir mit unserer Arbeit soviel Geld verdient, dass auch jeder zwei Kugeln haben kann“.

AdUnit urban-intext2