Auch in Osterburken

Sternsingeraktion: 7500 Euro gesammelt

Segen in die Häuser gebracht

Von 
me
Lesedauer: 

Osterburken. Die Sternsingeraktion stand unter dem Leitwort „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“. Nach zwei Corona-Wintern mit vielen Einschränkungen zogen erfreulicherweise 32 Sternsinger mit dem elfköpfigen KjG-Betreuerteam am 4. und 5. Januar durch die Straßen von Osterburken und Hemsbach. Sie brachten den Segen zu den Menschen und sammelten über 7500 Euro für Kinder in Indonesien und weltweit. Am 10. Januar waren Schüler der Astrid-Lindgren-Schule als Sternsinger in Bofsheim unterwegs und brachten den Segen.

Da die Sternsinger nicht an allen Häusern Menschen angetroffen haben, liegen ab 15. Januar Segensaufkleber in der Kirche aus. Spenden werden im Pfarrhaus entgegengenommen oder können direkt beim Kindermissionswerk überwiesen werden. me

Mehr zum Thema

Dreikönigssingen

„Die Sternsinger kommen“

Veröffentlicht
Von
Bk
Mehr erfahren
St. Johannes Sternsinger

Sternsinger in Bad Mergentheim sammeln 8000 Euro für den guten Zweck

Veröffentlicht
Von
Fi
Mehr erfahren