AdUnit Billboard
Feuerwehr - Verantwortung für sich, Fahrzeug und Ladung übernehmen

Sieben Maschinisten ausgebildet

Lesedauer: 
Sieben Feuerwehrleute aus Osterburken und Walldürn schlossen ihre Maschinistenausbildung erfolgreich ab. © FFW Osterburken

Osterburken. Sieben Teilnehmer aus den Feuerwehren Osterburken und Walldürn schlossen den Maschinistenlehrgang für Löschfahrzeuge erfolgreich abschließen. Dieser fand zwischen dem 7. und 26. Juni statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aufgrund des hohen Bedarfs an asgebildeten Maschinisten wurde ein zusätzlicher Termin von Alexander Essig und seinen Ausbilderkollegen angeboten und durchgeführt. Trotz fallender Inzidenz wurde der Lehrgang unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen durchgeführt.

Da der Schulungsraum des Feuerwehrhaus Osterburkenzu klein ist, um den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten, wurde in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Osterburken ausgewichen. Ebenso fanden die praktischen Übungen an verschiedenen Plätzen statt, was eine zusätzliche Belastung für die Ausbilder darstellte.

Das Ausbilderteam bestehend aus Alexander Essig, Klaus Stang, Thomas Stark, Christian Albrecht und Rudolf Spädt vermittelte das nötige Wissen in zahlreichen theoretischen und praktischen Übungsstunden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bei dem Lehrgang ist nicht nur viel Fachwissen gefragt, ebenso wird das Bewusstsein geschärft, als Maschinist nicht nur Verantwortung für sich, sondern auch für Fahrzeug und Beladung zu übernehmen.

Die Teilnehmer wurden mit den Worten entlassen, dass nur stetiges Üben den Wissensstand erhält und jeder dies in seiner Wehr machen solle.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1