Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach

Pater Clint Mathew verstärkt Team

Der 36-Jährige freut sich auf viele Begegnungen

Von 
lin
Lesedauer: 

Adelsheim/Osterburken. Die Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach hat seit 1. Dezember mit Pater Clint Mathew CMI aus Indien wieder Verstärkung, nachdem Pater Lucas in den Sommermonaten in den Raum Hamburg wechselte.

Lange Zeit musste Pfarrer Thomas Kuhn als Leiter der Seelsorgeeinheit auf die Aushilfe anderer Priester zurückgreifen.

Zuvor in Boxberg-Ahorn

Pater Clint Mathew in St. Kilian in Osterburken. © Linhart

Pater Mathew, der der Erzdiözese Freiburg zugewiesen wurde, verrichtete bereits zwei Jahre in der Seelsorgeeinheit Boxberg-Ahorn seinen seelsorgerischen Dienst.

Mehr zum Thema

„Seggemer Schlotfeger“

Gaudiwurm schlängelte sich durch Seckach

Veröffentlicht
Von
Liane Merkle
Mehr erfahren

Er ist 36 Jahre alt und stammt aus Kerala, einem südsüdwestlich gelegenen Bundesstaat in Indien, der unmittelbar an das arabische Meer grenzt. Kerala gehört zu den am dichtesten besiedelten Regionen in ganz Indien. Es herrscht dort tropisches Klima mit wenigen Temperaturschwankungen und wird als Reiseziel gerne angenommen. Trocken- und Regenzeit prägen das Land mit Hitze, Monsun und Überschwemmungen. Pater Clint gehört dem Orden Carmelites of Mary Immaculate, übersetzt „Kongregation von Karmelitern von der Unbefleckten Gottesmutter Maria“, an, einem katholischen Männerorden.

2016 zum Priester geweiht

Gleich nach der Schulzeit ist er in den Orden eingetreten und hat sein Ziel nach 15 Jahren erreicht: Am 28. Dezember 2016 wurde er in Kerala zum Priester geweiht, war dann ein Jahr als Vikar in seinem Heimatland tätig und hat auch mit Aufgaben im dortigen Priesterseminar ausgeholfen.

Im November 2019 ist er nach Freiburg gekommen, zunächst, um Deutsch zu lernen, bevor er Boxberg „zugewiesen“ wurde. Auch in der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach wurde er herzlich aufgenommen. Er freut sich auf die Begegnungen und den Umgang, auch mit jungen Menschen. Unter anderem unterrichtet er im Fach „Religion“ an der Grundschule in Adelsheim und der Realschule in Osterburken. lin