Neuer Masten

Mobilfunk verbessert

36,8 Meter hoch am Ortsrand von Bofsheim

Lesedauer: 

Bofsheim. Zur Verbesserung des Mobilfunks in Bofsheim wurde am südlichen Ortsrand ein 36,8 Meter hoher Funkmasten durch die Deutsche Funkturm GmbH erstellt. Wie Ortsvorsteher Werner Geiger in einer Sitzung des Ortschaftsrats bekanntgab, wurde dieser neue Mobilfunkstandort kurz vor Jahresende durch die Deutsche Telekom in Betrieb genommen.

Mehr zum Thema

Verdächtiger nach Messerstecherei in Haft

Versuchtes Tötungsdelikt in Heilbronn

Veröffentlicht
Von
Fabian Greulich
Mehr erfahren
Eine neuer Funkmast verbessert die Mobilfunkqualität in Bofsheim. © Geiger