AdUnit Billboard
In Osterburken - Fahrradkontrolle durch die Polizei

Mit den Bürgern im Dialog

Von 
F
Lesedauer: 
In Osterburken führte die Polizei Fahrradkontrollen durch. © Helmut Frodl

Osterburken. An Pfingstsamstag wurde durch Beamte des Polizeireviers Buchen vor dem Sportheim des SV Osterburken eine Fahrradkontrolle durchführt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ziel waren Kontrollen von Fahrrad- und Pedelecfahrern mit vornehmlicher Zielrichtung der Feststellung von Mängeln und der damit einhergehenden Gefahren für den öffentlichen Straßenverkehr.

Primär stand im Vordergrund, mit den Bürgern in den Dialog zu treten und unter präventivem Aspekt auf Gefahren hinzuweisen. Im Zeitraum von 12 bis 14 Uhr wurde mit rund 40 Fahrradfahrern sowie Fußgängern Kontakt aufgenommen.

Hierbei wurden geringfügige Mängel festgestellt, welche angesprochen und in der Folge mündlich verwarnt wurden. Die Gespräche fanden in „Augenhöhe“ statt und die Kontrollierten zeigten Einsicht und versprachen die Mängel auszuräumen. Im Gesamten kann man die Kontrolle, trotz der teilweise widrigen Witterungsbedingungen, als erfolgreich ansehen. Das Polizeirevier Buchen war unter Leitung von Polizeiführer Florian Baumgart im Rahmen der Dienstgruppe „C“ mit fünf Beamten im Einsatz. F

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1