AdUnit Billboard
Wahl in Osterburken - Mit Bürgern ins Gespräch kommen

Jürgen Galm geht auf „Zuhör-Tour“

Lesedauer: 

Osterburken. Für die anstehende Wahl des Bürgermeisters von Osterburken hat sich Amtsinhaber Jürgen Galm erneut beworben. Daher möchte er im Rahmen einer „Zuhör-Tour“ unter dem Motto „Gemeinsam. Zukunft. Gestalten.“ noch einmal verstärkt in den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Vereinen, Gruppierungen und Institutionen treten, um deren aktuelle Bedürfnisse, Ideen und Visionen kennenzulernen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Letztlich geht es mir als Sportler und Teamplayer darum, mit den Menschen ins Gespräch über die besten Wege, Lösungen und Visionen für die Zukunft unserer gesamten Stadt zu kommen“, so Galm. Unter anderem plant er ein Treffen mit Jugendlichen, um mit ihnen über deren Belange und mögliche Formen der Jugendbeteiligung in der Gesamtstadt zu sprechen. Außerdem ist beispielsweise auch ein Treffen mit Eltern zur Zukunft der Kitas sowie deren baulichen Entwicklung, vor allem in Bezug auf den Kita-Neubau in Osterburken, geplant.

In Kürze können die Bürgerinnen und Bürger sich vorab auf Galms Homepage unter www.juergen-galm.de, die derzeit noch aktualisiert wird, über die Person Jürgen Galm, die Termine der geplanten Veranstaltungen sowie über Galms Zukunftsideen für die Weiterentwicklung der Gesamtstadt informieren.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1