AdUnit Billboard
Schul- und Kulturausschuss tagte

Grünes Licht für Neubau des GTO

Von 
Daniela Käflein
Lesedauer: 

Osterburken. Grünes Licht erteilte der Schul- und Kulturausschuss den Plänen zum Neubau des Ganztagsgymnasiums Osterburken (GTO). Die voraussichtlichen Kosten liegen bei 26,4 Millionen Euro. Ganz offiziell wolle man jetzt in das Baugenehmigungverfahren einsteigen, verdeutlichte Landrat Dr. Achim Brötel zum Auftakt der Sitzung im GTO und stellte den „sportlichen Zeitplan“ vor: „In einem Jahr soll der Spatenstich erfolgen, zwei Jahre später der Einzug.“ Die technischen Details des Neubaus stellen die Planer detailliert vor.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Buchen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1