Weihnachtsaktion des Gewerbevereins Osterburken

Glückskind Anton hat zahlreiche Gewinner gezogen

Verantwortliche sind mit der Resonanz auf die Verlosung sehr zufrieden. Auslosung in der Bankstelle der Volksbank Kirnau in Osterburken

Von 
F
Lesedauer: 
Glückskind Anton zog viele Gewinner bei der zweiten Ziehung des Gewerbevereins Osterburken in der Volksbank. © Helmut Frodl

Osterburken. Bei der zweiten Ziehung der diesjährigen Weihnachtsaktion „Weihnachtliches Osterburken 2022“ hat das Glückskind Anton zahlreiche Gewinner gezogen. Die Auslosung fand kurz vor dem Jahreswechsel in der Bankstelle der Volksbank Kirnau statt. Dabei waren unter anderem Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins Osterburken und Bankvorstand Dieter Ehmann. Bei der Aktion handelt es sich um eine Werbemaßnahme des Gewerbevereins Osterburken,

Über einen Einkaufsgutschein von zehn Euro können sich freuen: Heike Salm, Ronald Finze, Alfred Petschnik, Tanja Breitenfelder, Fritz Bitzer, Manuel Schestak, Monika Bachert (alle Osterburken) und Boris Kienel aus Berlin.

Jeweils einen 25-Euro-Gutschein erhalten Hiltrud Moske (Mosbach), Benjamin Belz und Snjezana Belz (beide Adelsheim), Reinhold Wörner, Julien Grunert und Gertraud Hefner (alle Osterburken).

Imelda Bloos (Osterburken) und Familie Kroh (Rosenberg) gewannen je einen Gutschein über 50 Euro. Die Familie Köpfle (Osterburken) ist die Gewinnerin eines Gutscheins über 100 Euro. Die beiden Vorsitzenden des Gewerbevereins Gunter Hofmann sowie Erwin Knörzer-Ehrenfried freuten sich, dass erneut sehr viele Glücksscheine in den Geschäften abgegeben wurden. Sie beglückwünschten die Gewinner. Diese werden schriftlich benachrichtigt.

Dem Gewerbeverein Osterburken gehören 39 Unternehmen an. Ziel des Vereins ist es, durch gemeinschaftliche Werbeaktionen und Veranstaltungen Konsumenten auf das örtliche Waren- und Dienstleistungsangebot aufmerksam zu machen. F